Unsere letzten Jugend-Veranstaltungen im Überblick

Sa

08

Jul

2017

Die INNdianer beim Jugendnachmittag des BeMuFe

Wie jedes Jahr nahmen die Inndianer  beim Jugendnachmittag am SA, den 8. Juli, im Rahmen des Bezirksmusikfestes, heuer in Diersbach, teil. Stabführer Ralph Fischbauer ließ sich auch heuer wieder eine kreative und lustige Show einfallen. Dieses Mal präsentierten die Inndianer ihre Marschierkünste zu den Melodien von "Biene Maja" und "Vielen Dank für die Blumen", indem unter anderem Figuren wie eine Blume oder ein Spinnennetz dargestellt wurden. Unseren Tagessieg von letztem Jahr konnten wir leider heuer nicht verteidigen, aber dennoch gratulierten uns die Juroren zu einem sehr gelungenen Showprogramm und unterstrichen abermals unsere tollen Leistungen als Jugendkapelle mit dem niedrigsten Altersdurchschnitt. Dementsprechend wurde auch heuer im Festzelt wieder ausgelassen gesungen, gefeiert und getanzt! 

Vielen Dank an all unsere mitgereisten Fans, Eltern, Verwandte und Bekannte, die uns lautstark angefeuert haben und herzliche Gratulation noch einmal an unseren Stabführer Ralph für die engagierte Probenarbeit und den schönen Erfolg, sowie an alle Jungmusiker und Jungmusikerinnen für eure tollen Leistungen!

Sa

18

Mär

2017

Toller Erfolg bei Prima la Musica 2017

Auch dieses Jahr nahmen wieder 3 junge Musiker und Musikerinnen aus unseren Reihen bei Prima la Musica, einem Wettbewerb, bei dem junge Nachwuchstalente aus ganz Oberösterreich ihr musikalisches Können unter Beweis stellen, teil. Wir gratulieren Leonhard Unterberger auf dem Euphonium zu einem 2. Preis und Sandra Leingartner auf der Posaune sowie Susanne Doblmayr auf dem Euphonium jeweils zu einem 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb 2017! Wir freuen uns sehr mit euch über diese hervorragenden Leistungen und wünschen Sandra und Susanne gutes Gelingen für die Teilnahme am Bundeswettbewerb! 

Sa

11

Feb

2017

Inndianer - Wanderung zum Restaurant "The Flames"

Im Anschluss an die erste Probe im Frühjahr 2017 wanderten die Inndianer gemeinsam zum Restaurant "The Flames" zu einem gemeinsamen Mittagessen. Dabei folgten wir der Einladung unserer beiden Bürgermeister Ing. Bernhard Fischer aus St. Marienkirchen und Ernst Seitz aus Suben, die diese anlässlich unseres Tagessiegs bei der Jugendmarscholympiade 2016 ausgesprochen hatten. Wir verspeisten leckere Burger und verbrachten einige lustige gemeinsame Stunden - der perfekte Einstieg für die bevorstehende Probenphase! Herzlichen Dank nochmals an unsere Bürgermeister! 

So

05

Feb

2017

Verleihung der Jungmusikerleistungsabzeichen 2017

Am Sonntag, den 5. Februar 2017, wurden im Pramtalsaal in Riedau die in 2016 abgelegten Leistungsabzeichen an alle Jungmusiker und Jungmusikerinnen des Bezirkes Schärding verliehen. Die Musikkapelle St. Marienkirchen war heuer bei dieser feierlichen Veranstaltungen, welche durch die österreichische Jugendbrassband unter der Leitung von Karl Geroldinger musikalisch umrahmt wurde, stark vertreten. So gratulieren wir Tanja Biereder (Trompete), Maria Haderer (Klarinette), Fabian Kaindlsdorfer (Schlagwerk) und Simon Unterberger (Tuba) recht herzlich zum Leistungsabzeichen in Bronze und heißen sie auch auf diesem Wege noch einmal in den Reihen der Musikkapelle herzlich willkommen. Des Weiteren beglückwünschen wir Tanja Wimmeder (Saxophon) zum silbernen und Georg Huber (Trompete) zum goldenen Leistungsabzeichen. Begleitet wurden unsere Jungmusiker und Jungmusikerinnen von Vizebürgermeister Walter Fasthuber, Obmann Peter Steininger, Kapellmeister Hannes Schaurecker und Jugendreferentin-Stellvertreterin Anna Pucher.

 

Im Rahmen dieser Verleihung wurden auch die Allerjüngsten des Bezirkes mit Urkunden bedacht. Und zwar erhielten alle diejenigen Jungmusiker und Jungmusikerinnen, die im letzten Jahr ein Junior-Leistungszeichen ablegten, ihre Auszeichnungen. Aus unseren Reihen gratulieren wir sehr herzlich: Rosa Reinthaler (Querflöte), Alisa Schmolz (Querflöte), Andreas Demmelbauer-Ebner (Tenorhorn), Leonhard Unterberger (Euphonium) und Moritz Endmayr (Trompete).

Mi

03

Aug

2016

Ferienpassaktion 2016

Wir basteln einen Regenstab!

Auch heuer nahm die Musikkapelle wieder an der Ferienpassaktion der Gemeinde St. Marienkirchen teil und lud am Di, den 02.08., ins neue Probenlokal ein, um mit den Kindern Regenstäbe zu basteln. Diesem gar nicht so einfachen Unterfangen stellten sich gut 20 Kinder im Alter zwischen 5 und 10 Jahren, die sowohl handwerkliches Geschick, als auch eine gute Portion Ausdauer an den Tag legen mussten. Aber in der Gruppe machte das Basteln sichtlich Spaß! Wir hoffen, wir konnten euch eure Ferien mit dieser Aktion etwas abwechslungsreicher gestalten und freuen uns, euch nächstes Jahr wieder bei uns begrüßen zu dürfen! Viel Freude beim Musizieren und Spielen mit euren selbstgemachten Regenstäben!

Herzlichen Dank an dieser Stelle an die Organisatorinnen und Ausführenden seitens der Musikkapelle, Michaela Unterberger, Julia Lenzbauer und Sarah Eder!

mehr lesen

Di

02

Aug

2016

Jungmusikermatinee

INNdianer feiern 10-Jahres-Jubiläum

Am So, den 31.07., fand die alljährliche Matinee der Jugendkapellen Suben und St. Marienkirchen statt. Dieses Jahr war es zugleich ein besonderes Konzert, denn die INNdianer feiern heuer ihr 10-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund war eines der Highlights dieser Matinee, dass bei 3 Stücken die "Alten", also alle Musiker, die in den letzten 10 Jahren in irgendeiner Form bei den INNdianern mitgewirkt haben, gemeinsam mit den "Jungen" musizierten. 

Die INNdianer haben in der Woche zuvor das abwechslungsreiche und anspruchsvolle Programm an drei sehr intensiven Probentagen in Suben einstudiert. Natürlich kamen auch gemeinschaftliche Freizeitaktivitäten nicht zu kurz. An dieser Stelle auch nochmal herzlichen Dank an das Gasthaus Labmayer und die Familie Schachinger für die tolle Verköstigung der Kinder, an alle Helfer und Mitwirkenden während der Probentage und vor allem an Christoph Reitinger und Ralph Fischbauer für die gesamte Organisation!

Die intensive Probenarbeit wurde dann am Sonntag mit einem vollen Saal und einem gelungenem Abschlusskonzert belohnt. Gratulation an dieser Stelle auch an die beiden Dirigentinnen, Margareta Hofinger und Julia Lenzbauer, für hervorragende musikalische Arbeit. 

Mo

11

Jul

2016

Tagessieg für die INNdianer

Riesenerfolg für unsere Jugendkapelle bei der Marscholympiade

Im Rahmen des Bezirksmusikfestes 2016 in Altschwendt wurde am Samstag, den 09.07., wieder ein Jugendnachmittag abgehalten, bei dem der Nachwuchs der heimischen Musikkapellen ihr Können beim Marschieren unter Beweis stellen konnte. 10 Jugendkapellen aus unserem Bezirk stellten sich einer 3-köpfigen Fachjury und präsentierten neben dem Standardprogramm des Marschierens, wie Halten mit klingendem Spiel und Schwenkung, auch eine eigens einstudierte Show. Auch die INNdianer nahmen dieses Jahr wieder teil und konnten Publikum und Jury gleichermaßen begeistern. Zu der bekannten Melodie von "Wicky und die starken Männer" formten sie ein Wickingerschiff, das sich zuvor aus einem tiefen Meeresstrudel befreien musste. Besonders der Gesang, das Tuba-Solo und eine Trompetenfanfare zur abschließenden Flaggenparade konnte die Jury beeindrucken, welche die dargebotene Show für die große Kreativität lobte.

So konnten sich die INNdianer nicht nur über einen Ausgezeichneten Erfolg, sondern mit der Höchstpunktezahl von 23 Punkten auch über den Tagessieg freuen! Zudem muss man hervorheben, dass die INNdianer mit einem Altersdurchschnitt von 12,6 auch die Jüngsten unter den teilnehmenden Jugendkapellen waren, was diesen Tagessieg noch besonderer macht! 

Wie man in der Bildergalerie sehen kann, wurde dieser doch etwas unerwartete großer Erfolg im Festzelt anschließend gebührend gefeiert! Wir gratulieren an dieser Stelle besonders unserem Stabführer und kreativem Kopf, Ralph Fischbauer, der mit den INNdianern geduldig das gesamte Marschprogramm einstudiert und sie zu diesem tollen Erfolg geführt hat!

mehr lesen

Di

10

Mai

2016

Goldenes Leistungsabzeichen mit Auszeichnung

Die Musikkapelle St. Marienkirchen freut es sehr, nun einen weiteren sogenannten "Goldenen" in ihren Reihen finden zu können. Am 28. April 2016 stellte sich unser Trompeter Georg Huber im Rahmen der Abschlusskonzerte des oberösterreichischen Landesmusikschulwerkes "Audit of Art" in Münzkirchen einer fachkundigen Jury und legte sein Goldenes Leistungsabzeichen ab. Mit seinem Lehrer Josef Dantler wählte er ein abwechslungsreiches und äußerst anspruchsvolles Programm, mit welchem er bei seiner Prüfung brillieren konnte und somit auch das höchste Prädikat der Auszeichnung erhielt.

Wir gratulieren ganz herzlich zu dieser tollen Leistung! 

Di

10

Mai

2016

St. Marienkirchner Award für Georg Huber

Am 21.04.2016 verlieh die Gemeinde St. Marienkirchen und der Familienausschuss der Gemeinde St. Marienkirchen erstmals den St. Marienkirchner Award 2015, eine Auszeichnung für Sportler und Personen aus den verschiedensten Vereinen mit besonderen Leistungen. Dieser Veranstaltung im neuen Gemeindezentrum wurde zudem von einer kleinen Abordnung der Musikkapelle musikalisch ein würdiger Rahmen verliehen. Aus den Reihen des Musikvereins St. Marienkirchen darf sich Georg Huber über diese Ehrung freuen, die er für den 3. Preis beim Bundeswettbewerb von Prima la Musica entgegennehmen durfte.

Wir gratulieren unserem Georg ganz herzlich zu dieser Auszeichnung! 

Mi

24

Jun

2015

Prima la Musica

Riesenerfolg bei Prima la Musica!

Aus unserer Musikkapelle bzw. Jugendkapelle hatten wir heuer erfreulicherweise drei Teilnehmer bei Prima la musica und alle drei erzielten hervorragende Ergebnisse in ihren Altersstufen.
Sandra Leingartner auf der Posaune und Susanne Doblmayr am Tenorhorn erreichten einen ausgezeichneten 1. Preis.

Georg Huber erzielte auf der Trompete einen 1. Preis mit Berechtigung zur Teilnahme am Bundeswettbewerb, welcher dieses Jahr am 30. Mai in Eisenstadt ausgetragen wurde. Unter den besten Musikern und Musikerinnen aus ganz Österreich stellte Georg abermals sein Können unter Beweis und erreichte den ausgezeichneten 3. Preis
Herzliche Gratulation zu diesen Erfolgen.

mehr lesen

Di

24

Mär

2015

Frühjahrskonzert 2015

Auftritt beim Frühjahrskonzert

Unsere Jugendkapelle beteiligte sich auch heuer wieder mit 2 Stücken beim Frühjahrskonzert. Dabei wurde einmal mehr das hohe Niveau unserer Jugendausbildung erkennbar. Anbei einige Fotos vom Konzert in Suben.

So

06

Jul

2014

Bezirksmusikfest 2014

Auszeichnung für die In(n)dianer

Beim Jugendnachmittag des heurigen Bezirksmusikfestes am 5. Juli in Taufkirchen an der Pram
erreichte die Jugendkapelle St. Marienkirchen/Suben wieder einen ausgezeichneten Erfolg.
Die einstudierte Showeinlage unter der Stabführung von Wolfgang Stulla überzeugte die Wertungsrichter und das zahlreiche Publikum. Maßgeblichen Anteil bei der Probenarbeit hatte dabei wieder Christoph Reitinger.

Sa

15

Jun

2013

Vorspielabend 2013

Vorspielabend der PrivatschülerInnen, Blockflötenkinder und der Früherziehungsgruppe.

Das Jugendreferat organisierte auch heuer wieder einen Vorspielnachmittag, welcher am So. 15. Juni im Pfarrsaal stattfand. Dabei konnten die Privatschüler von Michaela Unterberger und Julia Lenzbauer, einige junge MusikschülerInnen sowie die Blockflötenkinder und die Früherziehungsgruppe ihr Können unter Beweis stellen. Anbei einige Fotos von Sarah Eder.

Kontakt:
Obmann Peter Steininger
Am Oberraderberg 10

4774 St. Marienkirchen

Tel. 07711/31007

Mobil: 0664/803403412

pe.steininger@gmail.com