Erfolgreiches Bezirksmusikfest-Wochenende in Diersbach

"Im Hornakkord zum Weltrekord"

Dieses Jahr fand das alljährliche Bezirks-musikfest von 7.-9. Juli in Diersbach statt. Die Diersbacher ließen sich dieses Mal für Freitagabend etwas ganz besonderes einfallen, und zwar unternahmen sie einen Guiness-Weltrekord-Versuch unter dem Motto "Im Hornakkord zum Weltrekord", bei dem alle Hornisten und Hornistinnen des Bezirkes herzlich eingeladen waren, teilzunehmen. So folgte auch das Hornregister der MK St. Marienkirchen diesem Aufruf und wir besuchten alle gemeinsam bereits am Fr das Bezirksmusikfest. Schließlich gaben dann beim Weltrekordversuch insgesamt 179 Hornisten und Hornistinnen ein eigens für diesen Anlass komponiertes Stück zum besten und der Weltrekord wurde somit erreicht. Anschließend wurde unter allen teilnehmenden Musikern und Musikerinnen ein Gutschein im Wert von 1000€ einzulösen im Musikhaus Danner verlost. Da die St. Marienkirchner Hornisten und Hornistinnen so zahlreich vertreten waren, steigerte sich unsere Gewinnchance und so durften wir uns tatsächlich über den Gewinn dieses großzügigen Gutscheins freuen!

Marschwertung

Um exakt 09:05 Uhr trat die Musikkapelle St. Marienkirchen heuer am SO, den 9. Juli, zur Marschwertung in der Leistungsstufe D an. Wir absolvierten unser Marschprogramm dieses Jahr zu den Klängen des "47er Regimentsmarsch". Die Wertungsrichter zeigten sich mit unserer dargebotenen Leistung durchaus zufrieden und somit durften wir uns über eine Auszeichnung mit 91 Punkten freuen. Herzliche Gratulation an dieser Stelle an unseren Stabführer Christian Koller!

Kontakt:
Obmann Peter Steininger
Am Oberraderberg 10

4774 St. Marienkirchen

Tel. 07711/31007

Mobil: 0664/803403412

pe.steininger@gmail.com