Tagessieg für die INNdianer

Riesenerfolg für unsere Jugendkapelle bei der Marscholympiade

Im Rahmen des Bezirksmusikfestes 2016 in Altschwendt wurde am Samstag, den 09.07., wieder ein Jugendnachmittag abgehalten, bei dem der Nachwuchs der heimischen Musikkapellen ihr Können beim Marschieren unter Beweis stellen konnte. 10 Jugendkapellen aus unserem Bezirk stellten sich einer 3-köpfigen Fachjury und präsentierten neben dem Standardprogramm des Marschierens, wie Halten mit klingendem Spiel und Schwenkung, auch eine eigens einstudierte Show. Auch die INNdianer nahmen dieses Jahr wieder teil und konnten Publikum und Jury gleichermaßen begeistern. Zu der bekannten Melodie von "Wicky und die starken Männer" formten sie ein Wickingerschiff, das sich zuvor aus einem tiefen Meeresstrudel befreien musste. Besonders der Gesang, das Tuba-Solo und eine Trompetenfanfare zur abschließenden Flaggenparade konnte die Jury beeindrucken, welche die dargebotene Show für die große Kreativität lobte.

So konnten sich die INNdianer nicht nur über einen Ausgezeichneten Erfolg, sondern mit der Höchstpunktezahl von 23 Punkten auch über den Tagessieg freuen! Zudem muss man hervorheben, dass die INNdianer mit einem Altersdurchschnitt von 12,6 auch die Jüngsten unter den teilnehmenden Jugendkapellen waren, was diesen Tagessieg noch besonderer macht! 

Wie man in der Bildergalerie sehen kann, wurde dieser doch etwas unerwartete großer Erfolg im Festzelt anschließend gebührend gefeiert! Wir gratulieren an dieser Stelle besonders unserem Stabführer und kreativem Kopf, Ralph Fischbauer, der mit den INNdianern geduldig das gesamte Marschprogramm einstudiert und sie zu diesem tollen Erfolg geführt hat!

Kontakt:
Obmann Peter Steininger
Am Oberraderberg 10

4774 St. Marienkirchen

Tel. 07711/31007

Mobil: 0664/803403412

pe.steininger@gmail.com