Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Sa

09

Sep

2017

Bergmesse 2017

Bergmesse auf der Hochsteinalm 09.09.2017

Wie auch letztes Jahr wurde auch heuer wieder eine Bergmesse abgehalten. Leider konnte der erste Termin aufgrund des schlechten Wetters nicht wahrgenommen werden. Dafür wurden die Besucher am Ersatztermin, dem 9.September, mit einem umso sonnigeren Tag auf der Hochsteinalm belohnt. Eine kleine Abordnung bestehend aus Pucher Alois (Posaune), Moritz Phillip (Tenorhorn), Dantler Moritz und Fasthuber Dominik (Trompete) sorgte für eine passende musikalische Umrahmung.

Mo

31

Jul

2017

Großartige Leistungen unserer JungemusikerInnen

Brozenes und Silbernes Leistungsabzeichen

Gegen Ende des Musikschuljahres stellten wieder einige junge Musiker und Musikerinnen der Musikkapelle St. Marienkirchen ihr Können unter Beweis und legten ihr Leistungsabzeichen ab. Sandra Leingartner (auf der Posaune mit Auszeichnung), Susanne Doblmayr (am Euphonium mit Auszeichnung), Andreas Demmelbauer-Ebner (am Tenorhorn mit Sehr gutem Erfolg) und Moritz Endmayr (auf der Trompete mit Auszeichnung) dürfen sich über das Bronzene Leistungsabzeichen freuen. Dies ist zugleich die Eintrittskarte zur "großen" Musikkapelle und es freut uns sehr, euch in unseren Reihen ab Herbst begrüßen zu dürfen. Des Weiteren legten Paul Pucher und Emmanuel Schmolz das Leistungsabzeichen in Silber beide auf der Trompete und beide mit Sehr gutem Erfolg ab. Euch allen herzlichen Glückwunsch zu euren tollen Leistungen und weiterhin viel Freude am Musizieren!

1. und 2. Preis beim Bundeswettbewerb Prima la Musica

mehr lesen

Mo

31

Jul

2017

Jugendmusikermatinee 2017

Am Sonntag, den 30.07.2017, fand das alljährliche Jugendmusikermatinee der In(n)dianer im Veranstaltungssaal Suben statt. Dort durften wir unserem zahlreich erschienenen Publikum das Ergebnis unserer Probenwoche präsentieren. Denn die Woche zuvor verbrachten wir 4 intensive Probentage in Altmünster, in denen wir ein abwechslungsreiches und anspruchsvolles Programm erarbeiteten. Da es das Wetter nicht wirklich gut mit uns meinte, ergaben sich wenige Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten oder Baden im Traunsee, und uns blieb umso mehr Zeit zum Proben, welche unsere Dirigentinnen Johanna Urich und Anna Pucher intensiv nutzten.

Somit konnten wir am So unserem Publikum mit Freude tolle Stücke, wie Cups, Shut up and Dance und Filmmusik zu Frozen, Tarzan und Jurassic Park, oder auch traditionelle Blasmusik, wie die Na Jare-Polka, den Circus-Marsch oder einen Walzer mit den schönsten Strauss-Melodien präsentieren. Natürlich gab es auch wieder unsere altbewährte Mitmach-Nummer, bei der dieses Jahr Christoph Reitinger und Ralph Fischbauer ins Schwitzen kamen.

 

Herzlicher Dank gilt an dieser Stelle noch einmal unserem Organisator Ralph Fischbauer, unseren Dirigentinnen  und all unseren Helfern und Helferinnen während dem Seminar und dem Matinee! Und schließlich... Herzlichen Glückwunsch und großen Respekt all unseren jungen, talentierten Musikern und Musikerinnen zu diesem tollen Konzert! 

 

 

 

 

So

09

Jul

2017

Erfolgreiches Bezirksmusikfest-Wochenende in Diersbach

"Im Hornakkord zum Weltrekord"

Dieses Jahr fand das alljährliche Bezirks-musikfest von 7.-9. Juli in Diersbach statt. Die Diersbacher ließen sich dieses Mal für Freitagabend etwas ganz besonderes einfallen, und zwar unternahmen sie einen Guiness-Weltrekord-Versuch unter dem Motto "Im Hornakkord zum Weltrekord", bei dem alle Hornisten und Hornistinnen des Bezirkes herzlich eingeladen waren, teilzunehmen. So folgte auch das Hornregister der MK St. Marienkirchen diesem Aufruf und wir besuchten alle gemeinsam bereits am Fr das Bezirksmusikfest. Schließlich gaben dann beim Weltrekordversuch insgesamt 179 Hornisten und Hornistinnen ein eigens für diesen Anlass komponiertes Stück zum besten und der Weltrekord wurde somit erreicht. Anschließend wurde unter allen teilnehmenden Musikern und Musikerinnen ein Gutschein im Wert von 1000€ einzulösen im Musikhaus Danner verlost. Da die St. Marienkirchner Hornisten und Hornistinnen so zahlreich vertreten waren, steigerte sich unsere Gewinnchance und so durften wir uns tatsächlich über den Gewinn dieses großzügigen Gutscheins freuen!

mehr lesen

Sa

08

Jul

2017

Die INNdianer beim Jugendnachmittag des BeMuFe

Wie jedes Jahr nahmen die Inndianer  beim Jugendnachmittag am SA, den 8. Juli, im Rahmen des Bezirksmusikfestes, heuer in Diersbach, teil. Stabführer Ralph Fischbauer ließ sich auch heuer wieder eine kreative und lustige Show einfallen. Dieses Mal präsentierten die Inndianer ihre Marschierkünste zu den Melodien von "Biene Maja" und "Vielen Dank für die Blumen", indem unter anderem Figuren wie eine Blume oder ein Spinnennetz dargestellt wurden. Unseren Tagessieg von letztem Jahr konnten wir leider heuer nicht verteidigen, aber dennoch gratulierten uns die Juroren zu einem sehr gelungenen Showprogramm und unterstrichen abermals unsere tollen Leistungen als Jugendkapelle mit dem niedrigsten Altersdurchschnitt. Dementsprechend wurde auch heuer im Festzelt wieder ausgelassen gesungen, gefeiert und getanzt! 

Vielen Dank an all unsere mitgereisten Fans, Eltern, Verwandte und Bekannte, die uns lautstark angefeuert haben und herzliche Gratulation noch einmal an unseren Stabführer Ralph für die engagierte Probenarbeit und den schönen Erfolg, sowie an alle Jungmusiker und Jungmusikerinnen für eure tollen Leistungen!

Weitere Ereignisse und Veranstaltungen finden Sie hier!

Kontakt:
Obmann Peter Steininger
Am Oberraderberg 10

4774 St. Marienkirchen

Tel. 07711/31007

Mobil: 0664/803403412

pe.steininger@gmail.com